Über mich

Frauen Im Freien, das ist: Gwendolin Altenhöfer

Märchenerzählerin, Ethnologin, Über-gangsbegleiterin, lesbische Feministin. Geboren 1973. Seit 2006 Visionssuche-begleitung in der Tradition der „School of Lost Borders“, seit vielen Jahren unterwegs auf weiblichen Pfaden. Viel darüber habe ich bei Ute Schiran gelernt. Eine Menge über den letzten Übergang lerne ich seit 2009 bei meiner Arbeit für DIE BARKE – Bestattung & Begleitung in Frauenhänden.

Hier einige Stimmen von Teilnehmerinnen

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Zusammenarbeit mit:

Edith Oepen

Beraterin und Coach auf der Grundlage von Transaktionsanalyse und systemischem Coaching. Visionssuchebegleiterin, ausgebildet an der School of Lost Borders, Californien, USA und bei Irmtraut Schäfer, München.

http://eo-coaching.de/

Waldboden